Bürger und Heimatverein Refrath e.V.
          ``Wir gemeinsam für Refrath´´

Berichte und Presse


Zurück zur Übersicht

25.09.2017

Oekumenefest 2018

Der Bürger und Heimatverein präsentierte sich auf dem Ökumenefest an der Zeltkirche Kippekausen zum ersten mal in neuem Erscheinungsbild. Die Führungen auf dem sonst verschlossenen Gelände der Motte Kippekausen erfreuten sich großer Beliebtheit. Hans Peter Müller führte gewohnt kompetent mehrmals durch die Geschichte der Motte. Karl Bader und Manfred Büscher vom BHV begleiteten die Rundfahrten mit der Kutsche und erläuterten die verschiedenen Wegpunkte mit interessanten Hinweisen zur Refrather Geschichte. Am Infostand des BHV könnten sich Interessierte über den BHV und seine Tätigkeiten informieren. Der neue Jahreskalender 2018, die Bücher zur Refrather Geschichte und die Beschreibungen der Rundwege erfreuten sich großer Beliebtheit.
Manfred Büscher der 2. Vorsitzende und seine Frau Angelika standen allen Interessierten mit Informationen zur Entwicklung und Neuausrichtung des BHV zu Verfügung. Gerade zugezogene interessieren sich für die Geschichte unseres Ortes. Das Feedback an diesem Tag stimmt uns positiv. Wir freuen uns auf die nächsten Begegnungen.

20.09,2017 - Christoph Schmitt

 undefined


Zurück zur Übersicht