Bürger und Heimatverein Refrath e.V.
          ``Wir gemeinsam für Refrath´´

Berichte und Presse


Zurück zur Übersicht

04.05.2017

Maifest 2017

Am 30. April 2017 hat der Bürger- und Heimatverein zum zehnten Mal einen
Maibaum gesetzt. Unsere starken Männer, unterstützt von den Refrather Pfadfindern und anderen Helfern haben ihn an der Golfplatz Straße gefällt und schon am 29. April zum Bürgerpark an der Steinbreche getragen.
Dort sind am 29. und 30. April die umfangreichen Vorarbeiten von vielen Helfern erledigt worden.
Pünktlich um 17:00 Uhr konnte der gut 16 m hohe bunt geschmückte Baum am 30. April mit tatkräftiger Unterstützung des Herrn Bürgermeistes Lutz Urbach aufgestellt werden. Eine große Zahl Refrather Bürger und Mitglieder des BHV waren um diese Zeit schon da. Für eine reichliche Bewirtung aller Gäste hatte der BHV gesorgt. Es gab Bier, Wein und alkoholfreie Getränke. Würstchen wurden gegrillt und ein leckeres Gulasch aus der Gulaschkanone angeboten. Auch verschiedene Salate hatten einige Mitglieder gestiftet. So entwickelte sich bei herrlichstem Wetter ein wunderschöner Abend.
Für musikalische Unterhaltung Sorten die Mielenforster Musikanten, die bis 22:00 Uhr mit ihren Melodien für gut Laune sorgten. Der Chor „Spätlese“ hat mit seinen Liedern ebenfalls zur guten Stimmung beigetragen.
Wir möchten uns bei allen Gästen und Helfern herzlich für die Unterstützung bedanken. Nur mit dem Einsatz der vielen Helfer ist eine solche Veranstaltung durchzuführen. Ein besonderes Dankeschön gilt auch den „Montags-Jedermännern“ des TVR, die die Getränketheke im Bierwagen bedienten.



Zurück zur Übersicht